Schwan­ge­re ge­tö­tet: Hin­wei­se aus Ita­li­en

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Im Fall des töd­li­chen An­griffs auf ei­ne schwan­ge­re Frau in Nie­der­bay­ern war der mut­maß­li­che Tä­ter – ihr Ex-Ge­lieb­ter – auch zwei Tage nach der Tat vom Mitt­woch nicht ge­fasst. Bei der Po­li­zei sei­en aber zahl­rei­che Hin­wei­se zu dem 39-Jäh­ri­gen ein­ge­gan­gen. „Es gab Hin­wei­se aus dem Raum Strau­bing, aus ganz Deutsch­land und so­gar aus Ita­li­en und Ös­ter­reich“, sag­te ein Spre­cher des Po­li­zei­prä­si­di­ums Nie­der­bay­ern. Die­se wür­den nun über­prüft. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.