SPD will kom­plett kos­ten­freie Kin­der­gär­ten

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Die Land­tags-SPD will die Kin­der­gär­ten in Bay­ern für El­tern kom­plett kos­ten­frei stel­len. Ein ent­spre­chen­der Stu­fen­plan, der bis zum Jahr 2022 ver­wirk­licht wer­den könn­te, soll auf der Frak­ti­ons­klau­sur kom­men­de Wo­che in Bad Ai­b­ling be­schlos­sen wer­den. Das kün­dig­te Frak­ti­ons­chef Mar­kus Rin­der­spa­cher in Mün­chen an. Da­durch wür­den Fa­mi­li­en deut­lich stär­ker ent­las­tet als durch die von der Uni­on an­ge­kün­dig­ten Steu­er­er­hö­hun­gen. „Bei uns geht es um 200 Eu­ro im Mo­nat an Kin­der­gar­ten­ge­büh­ren.“Und das Gan­ze sei be­zahl­bar – aus den für das Be­treu­ungs­geld be­nö­tig­ten Mit­teln. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.