Schal­ler ver­ab­schie­det sich in Il­ler­tis­sen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region -

Nach­dem ge­ra­de erst Tor­hü­ter Patrick Rösch sei­ne Zel­te beim FV Il­ler­tis­sen ab­ge­bro­chen hat, um in Berlin zu stu­die­ren, wird nun der Bur­gau­er Se­bas­ti­an Schal­ler mor­gen (14 Uhr) ge­gen den FC In­gol­stadt II sein letz­tes Spiel in die­sem Jahr be­strei­ten, weil er stu­di­en­hal­ber ein Aus­lands­se­mes­ter ein­legt – ei­ne wei­te­re per­so­nel­le Schwä­chung des FVI. Auch wenn mit dem FCI II die Nach­wuchs­mann­schaft des Fuß­ball­bun­des­li­gis­ten mor­gen (14 Uhr) zum Re­gio­nal­li­ga­spiel nach Il­ler­tis­sen kommt, strebt der FVI ei­nen Sieg an. Vom Ta­bel­len­platz der Gäs­te her müss­te das mög­lich sein, denn die­se sind Vor­letz­ter und ha­ben erst ein Spiel ge­won­nen. „Ent­schei­dend wird sein, dass wir sel­ber un­se­re Leis­tung brin­gen“, heißt die Vor­ga­be von Trai­ner Hol­ger Bachtha­ler. „Wir müs­sen in der De­fen­si­ve viel kon­se­quen­ter sein, beim Spiel ge­gen den Ball ag­gres­si­ver wer­den.“In­gol­stadt sei fuß­bal­le­risch zwei­fel­los gut, ha­be aber der­zeit kei­ne Si­cher­heit im Spiel. (hs)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.