Drai­saitl trifft für Eu­ro­pa

Eis­ho­ckey­team be­zwingt die USA

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

To­ron­to Das Team Eu­ro­pa hat mit sechs deut­schen Eis­ho­ckey-Pro­fis zum Auf­takt des World Cups of Ho­ckey über­ra­schend die USA mit 3:0 (1:0, 2:0, 0:0) be­siegt. Der ge­bür­ti­ge Köl­ner Le­on Drai­saitl schoss bei der drit­ten Auf­la­ge des top­be­setz­ten Tur­niers der NHL-Stars in der 25. Mi­nu­te das zwi­schen­zeit­li­che 2:0 für die Mann­schaft das deutsch-ka­na­di­schen Trai­ners Ralph Krue­ger. Die wei­te­ren Tref­fer im Air Ca­na­da Cent­re von To­ron­to er­ziel­ten der Slo­wa­ke Ma­ri­an Ga­bo­rik von den Los An­ge­les Kings (5.) und der Fran­zo­se Pier­re-Edouard Bel­le­ma­re (39./Phil­adel­phia Fly­ers).

Am Mon­tag trifft die Eu­ro­paAus­wahl auf Tsche­chi­en. Ne­ben Drai­saitl, der für Ed­mon­ton auf To­re­jagd geht, stan­den auch Chris­ti­an Ehr­hoff, der den drit­ten Eu­ro­paTref­fer vor­be­rei­te­te, Den­nis Sei­den­berg und To­bi­as Rie­der auf dem Eis. Die Tor­hü­ter Tho­mas Greiss (New York Is­lan­ders) und Phil­ipp Gru­bau­er (Wa­shing­ton Ca­pi­tals) ka­men nicht zum Ein­satz. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.