Das sa­gen Schü­ler über das Pro­jekt

Die Stim­men der ZISCH-Teil­neh­mer

Mittelschwaebische Nachrichten - - Schule -

Kö­nigs­brunn Lu­kas von der Grund­schu­le Kö­nigs­brunn-Nord bei Augs­burg hat im ver­gan­ge­nen Schul­jahr mit sei­ner Klas­se 4a bei ZISCH mit­ge­macht. Er wür­de das Pro­jekt an­de­ren Klas­sen je­der­zeit wei­ter­emp­feh­len, „weil man da­bei sehr viel liest und lernt“. Zu­künf­tig will er mehr Ar­ti­kel über Tie­re, Fuß­ball und lo­ka­le The­men le­sen. „Und mehr Ba­s­tel­an­lei­tun­gen“, er­gänzt er. Die­se An­re­gun­gen nimmt un­se­re Zei­tung ger­ne auf.

Vie­le wei­te­re ZISCH-Teil­neh­mer ha­ben uns auch ih­re Mei­nung zum Pro­jekt mit­ge­teilt. Hier ein paar Stim­men:

Sa­rah: „ZISCH ist für die All­ge­mein­bil­dung gut.“

Den­nis: „Frü­her dach­te ich im­mer, dass Zei­tung le­sen et­was Lang­wei­li­ges ist. Die­ses Vor­ur­teil ha­be ich nicht mehr.“

Ta­bea: „Mit po­li­ti­schen The­men ha­be ich mich schwer­ge­tan. Die re­gio­na­len Nach­rich­ten ha­be ich hin­ge­gen bes­ser ver­stan­den.“

Ro­bin: „Je­den Tag den Sport­teil zu le­sen, war cool. Ich will zu­künf­tig noch mehr Sport­ge­schich­ten le­sen.“

El­len: „Das Flücht­lings­the­ma hat mich in­ter­es­siert. Nun wer­de ich das The­ma in­ten­si­ver ver­fol­gen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.