Bru­der hilft Sport­ler ins Ziel

Mittelschwaebische Nachrichten - - Feuilleton - ca­pi­to@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de Gute Nach­rich­ten

Fast wä­re er Welt­meis­ter ge­wor­den. Bis zum Ziel war es nicht mehr weit. Doch Jo­na­than Brown­lee konn­te nicht mehr. Der Sport­ler mach­te bei der Tri­ath­lon-WM im Land Me­xi­ko mit. Beim Tri­ath­lon muss man schwim­men, Rad fah­ren und lau­fen. Beim Fi­na­le war es sehr heiß. Kurz vor Schluss be­gann Jo­na­than Brown­lee aus Groß­bri­tan­ni­en zu schwan­ken und droh­te, um­zu­kip­pen. Doch es nah­te Hil­fe. Sein Bru­der Alis­ta­ir mach­te bei dem Wett­be­werb näm­lich auch mit. Er fing sei­nen Bru­der auf und stütz­te ihn. So schlepp­ten sie sich ge­mein­sam ins Ziel. Jo­na­than Brown­lee wur­de Zwei­ter. Für den Welt­meis­ter-Ti­tel reich­te es nicht. Aber im­mer­hin kam er ins Ziel. Dank der Hil­fe vom Bru­der. Die­ser wur­de Drit­ter.

Das sind die bei­den Brü­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.