Neu­start nach der Atem­pau­se

Nach ei­nem Jahr Aus­zeit heißt es am 9. Ok­to­ber wie­der „Krum­bach läuft“. Auf wel­cher Stre­cke der Stadt­lauf in die­sem Jahr aus­ge­tra­gen wird

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region -

Krum­bach Es läuft gut mit „Krum­bach läuft“. Am Sonn­tag, 9. Ok­to­ber, geht es nach der letzt­jäh­ri­gen Aus­zeit, die durch die KRU-Ge­wer­be­schau-Termine be­dingt war, wie­der auf die Stre­cke ent­lang von Kam­mel und Krum­bäch­lein. Der in­of­fi­zi­el­le Start­schuss da­zu ist be­reits ge­ge­ben: Die Or­ga­ni­sa­to­ren und Spon­so­ren des Event-Lau­fes in der Kam­mel­stadt rüh­ren kräf­tig die Wer­be­trom­mel, um die Neu­auf­la­ge der Brei­ten­sport­ver­an­stal­tung zu ei­nem er­folg­rei­chen Un­ter­neh­men wer­den zu las­sen. Bei der letz­ten Auf­la­ge hat­te man im­mer­hin ei­nen Teil­neh­mer­re­kord ver­zeich­net.

Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen, um der Ver­an­stal­tung die bes­ten Start- zu bie­ten. Vor­ge­se­hen sind beim Stadt­lauf Stre­cken von fünf Ki­lo­me­tern (Hob­by-Klas­se) oder die Zehn-Ki­lo­me­ter-Run­den (Haupt­lauf).

Die Läu­fer wer­den beim Pfarr­heim an der Un­te­ren Müh­le zum Start an­tre­ten. Die Stre­cke führt über die Mühl­stra­ße, Robert-Stei­ger-Stra­ße, Hein­rich-Sinz-Stra­ße, Hür­be­ner Stra­ße, wei­ter ent­lang der Kam­mel zum Stadt­bad. Dann geht es west­wärts zur Nas­sau­er Stra­ße und Vo­gel­müh­le, auf dem Kam­mel­tal­rad­weg wei­ter ent­lang des Krum­bäch­leins, über die Rot­kreuz­stra­ße Rich­tung Stadt­mit­te und schließ­lich zu­rück zum Ziel bei der Grund­schu­le. Ge­mein­sa­me Aus­rich­ter sind in ge­wohn­ter gu­ter Part­ner­schaft die Stadt Krum­bach und der TSV Krum­bach.

Start für Hob­by- und Haupt­lauf ist um 13 Uhr bei der Mühl­ka­pel­le. Vor­ge­schal­tet sind der Bam­bi­niLauf (für Kin­der bis 7 Jah­re) und die Schü­ler­läu­fe. Die Nach­wuchs­läu­fer kön­nen da­bei ih­re Run­de(n) im Stadt­gar­ten dre­hen und wer­den al­le­samt mit ei­nem Preis be­dacht.

Bei den Haupt­läu­fen er­hal­ten je­weils die drei Erst­plat­zier­ten je­der Klas­se Sach­prei­se, fer­ner gibt es auch hier für al­le Teil­neh­mer Ur­kun­den. Au­ßer­dem gibt es ei­nen Bar­preis für die stärks­te vor­an­ge­mel­de­te Grup­pe und in ei­ner Son­der­wer­tung wer­den die Stadt­meis­mög­lich­kei­ten ter bei Män­nern und Frau­en er­mit­telt. Um teil­neh­men zu dür­fen, muss man in Krum­bach wohn­haft sein oder ei­nem Krum­ba­cher Ver­ein an­ge­hö­rend. Die Sie­ger wer­den mit dem Eh­ren­preis der Stadt Krum­bach aus­ge­zeich­net. (k)

An­mel­dun­gen zum Stadt­lauf „Krum­bach läuft 2016“sind ab sofort on­line zu er­le­di­gen un­ter: www.krum­bach.de oder schrift­lich zu rich­ten an die Stadt Krum­bach, Herrn Jörg Drechs­ler, Rat­haus, 86381 Krum­bach. Hier gibt es auch wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Ablauf. Mel­de­schluss ist am Mitt­woch, 5. Ok­to­ber, um 18 Uhr. Nach­mel­dun­gen sind bis 30 Mi­nu­ten vor dem je­wei­li­gen Start möglich.

Fo­to: Se­bas­ti­an Ei­se­le

Die Nach­wuchs­sport­ler beim Krum­ba­cher Stadt­lauf ge­hen bei der Grund­schu­le auf ih­re Run­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.