Vie­le sind in gro­ßer Angst

Mittelschwaebische Nachrichten - - Meinung & Dialog -

Zu „Sig­mar Ga­b­ri­el wahrt sein Ge­sicht“(Die Drit­te Sei­te) vom 20. Sep­tem­ber: Sig­mar Ga­b­ri­el hat es ge­schafft und die De­le­gier­ten beim klei­nen SPDPar­tei­tag da­zu ge­bracht, für das Han­dels­ab­kom­men Ce­ta zu stim­men. Die­ses Vo­tum wird die SPD noch schwer be­reu­en. Die SPD setzt voll auf Ce­ta und über­sieht da­bei, dass vie­le ame­ri­ka­ni­sche Un­ter­neh­men ei­ne Nie­der­las­sung in Ka­na­da un­ter­hal­ten. Über den Um­weg Ka­na­da kom­men gro­ße Men­gen von min­der­wer­ti­gen Le­bens­mit­teln aus den USA nach Eu­ro­pa. Sehr vie­le Men­schen ha­ben ei­ne gro­ße Angst vor den zahl­rei­chen un­be­re­chen­ba­ren Kon­se­quen­zen, die sich aus den Frei­han­dels­ab­kom­men Ce­ta und TTIP er­ge­ben wer­den. Diese Sor­ge wird sich bei den nächs­ten Wah­len deut­lich be­merk­bar ma­chen. Auch An­ge­la Mer­kel wird da­von be­trof­fen sein. Os­kar Tau­send, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.