Ste­fan Mross ist wie­der so­lo

Sän­ger trennt sich von zwei­ter Ehe­frau

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Traun­stein Volks­mu­sik­sän­ger Ste­fan Mross, 40, und sei­ne zwei­te Ehe­frau Su­san­ne ha­ben sich ge­trennt. Die Be­zie­hung sei zu En­de, sag­te die Ma­na­ge­rin des Fern­seh­mo­de­ra­tors. Mross ha­be ei­ne ei­ge­ne Woh­nung in sei­nem ober­baye­ri­schen Hei­mat­ort Traun­stein be­zo­gen. An sei­ner Ar­beit als Künst­ler wer­de sich nichts än­dern. Das Paar hat zwei ge­mein­sa­me Kin­der, ei­nen Sohn und ei­ne Toch­ter. Es hat­te im Mai 2013 ge­hei­ra­tet.

Fünf Mo­na­te zu­vor hat­te sich Mross von sei­ner ers­ten Ehe­frau, der Sän­ge­rin Ste­fa­nie Her­tel, schei­den las­sen. Mit ihr hat er ei­ne Toch­ter. Mross mo­de­riert seit 2005 die ARD-Un­ter­hal­tungs­show „Im­mer wie­der sonn­tags“.

Fo­to: dpa

Ste­fan Mross und sei­ne Frau Su­san­ne ha­ben sich ge­trennt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.