FBI prüft den Fall Brad Pitt

Be­hör­de könn­te Er­mitt­lun­gen star­ten

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Los An­ge­les Nach dem Schei­dungs­an­trag sei­ner Frau An­ge­li­na Jo­lie steht Brad Pitt mas­siv un­ter Druck. Die US-Bun­des­po­li­zei FBI teil­te mit, dass sie we­gen der Be­rich­te über ei­ne an­geb­li­che phy­si­sche Atta­cke des Hol­ly­wood­stars auf min­des­tens ei­nes sei­ner Kin­der die Auf­nah­me von Er­mitt­lun­gen prü­fe. Pitt be­strei­tet laut Me­dien­be­rich­ten, dass er wäh­rend ei­nes Fa­mi­li­en­streits im Pri­vat­jet des Schau­spie­ler­paars hand­greif­lich ge­wor­den sei.

Das FBI sei da­bei, „die Fak­ten zu­sam­men­zu­tra­gen“, und prü­fe, ob Er­mitt­lun­gen auf Bun­des­ebe­ne auf­ge­nom­men wer­den soll­ten, sag­te ei­ne Spre­che­rin. Da sich der an­geb­li­che Vor­fall in ei­nem Flug­zeug er­eig­net ha­ben soll, fal­le er in die Zu­stän­dig­keit der Bun­des­po­li­zei.

Jo­lie hat­te An­fang der Woche über­ra­schend die Schei­dung von Pitt ein­ge­reicht und das al­lei­ni­ge Sor­ge­recht für die ge­mein­sa­men sechs Kin­der be­an­tragt. Un­mit­tel­ba­rer Aus­lö­ser der Tren­nung des vor­ma­li­gen Hol­ly­wood-Traum­paars soll Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge ein Aus­ras­ter Pitts wäh­rend ei­nes Flu­ges von Frank­reich nach Los An­ge­les ge­we­sen sein.

Kurz nach dem Start sei ein Streit in der Fa­mi­lie aus­ge­bro­chen, be­rich­te­te die In­ter­net­sei­te TMZ. Wor­um es da­bei ging, blieb un­klar. Pitt sei auf den 15-jäh­ri­gen Mad­dox los­ge­gan­gen, wor­auf­hin Jo­lie da­zwi­schen­ge­sprun­gen sei und ih­ren Mann ab­ge­blockt ha­be.

Dass es wäh­rend des Flu­ges ei­nen Streit gab, be­strei­tet der Hol­ly­woo­ds­tar nicht. Er wehrt sich den Be­rich­ten zu­fol­ge aber ge­gen die An­schul­di­gung, sei­nen Sohn ge­schla­gen zu ha­ben. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.