111 Fla­schen Wein für Sa­sa Sta­ni­sic

Mittelschwaebische Nachrichten - - Feuilleton -

Der aus Bos­ni­en stam­men­de, heu­te in Hamburg le­ben­de Schrift­stel­ler Sa­sa Sta­ni­sic (*1978) ist ges­tern für sei­nen Er­zähl­band „Fal­len­stel­ler“mit dem Rheingau-Li­te­ra­tur-Preis 2016 aus­ge­zeich­net wor­den. „Auch in die­sem Jahr hat die Ju­ry ihr ex­zel­len­tes Ge­spür ge­zeigt, ein Werk von her­aus­ra­gen­der Pro­sa auf ho­hem künst­le­ri­schem Ni­veau her­aus­zu­fil­tern: ei­nen Band mit zwölf Er­zäh­lun­gen vol­ler Sprach­kraft und Ma­gie“, er­klär­te der hes­si­sche Kunst-Staats­se­kre­tär Ing­mar Jung (CDU). Der Preis ist mit der Über­ga­be von 11 111 Eu­ro und von 111 Fla­schen Rhein­gau­er Wein ver­bun­den. (epd)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.