Un­be­kann­ter feu­ert auf Au­tos

Kri­po er­mit­telt we­gen ver­such­ten Mor­des

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Sch­naittach Ein Un­be­kann­ter hat in der Nä­he der mit­tel­frän­ki­schen Ort­schaft Sch­naittach im Schutz der Dun­kel­heit min­des­tens zwei Au­to­fah­rer be­schos­sen. Nach­dem sich be­reits am Sams­tag ein 36 Jah­re al­ter Au­to­fah­rer ge­mel­det und be­rich­tet hat­te, auf sei­nen Wa­gen sei ein Schuss ab­ge­feu­ert wor­den, er­stat­te­te kurz dar­auf ein zwei­ter Au­to­fah­rer we­gen ei­nes Schus­ses auf sei­nen Wa­gen An­zei­ge, wie die Po­li­zei ges­tern be­rich­te­te. Der 33-Jäh­ri­ge ha­be zur sel­ben St­un­de die Land­stra­ße in der Nä­he von Sch­naittach pas­siert.

Die Kri­po Schwa­bach, die in­zwi­schen we­gen ver­such­ten Mor­des er­mit­telt, hat ei­ne Son­der­kom­mis­si­on bei der Su­che nach dem un­be­kann­ten Tä­ter ein­ge­setzt. Sie schließt nicht aus, dass es sich in bei­den Fäl­len um ein und den­sel­ben Tä­ter han­delt. Die Er­mitt­ler lie­ßen noch in der Tat­nacht mit ei­nem Hub­schrau­ber die Um­ge­bung des Tat­or­tes ab­su­chen. Am nächs­ten Mor­gen durch­kämm­ten Be­am­te mit Di­enst­hun­den und Me­tall­son­den die Ge­gend. Spe­zia­lis­ten des Lan­des­kri­mi­nal­am­tes ver­such­ten am Mon­tag, die Art der Tat­waf­fe und die Mu­ni­ti­on so­wie den Stand­ort des Schüt­zen zu be­stim­men. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.