See­ho­fer ist der Ge­win­ner

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wetter | Roman - VON JÖRG SIG­MUND joes@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Strom­tras­sen

Der Kampf von Bay­erns Mi­nis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer hat sich ge­lohnt. Gut, der CSU-Chef konn­te letzt­lich nicht ver­hin­dern, dass zwei Strom­au­to­bah­nen von den Wind­parks im Nor­den in den Sü­den ge­baut wer­den. Mit Stur­heit und bis zum Äu­ßers­ten be­reit, hat sich See­ho­fer je­doch er­folg­reich ge­gen die ur­sprüng­lich ge­plan­ten Mons­ter­tras­sen quer durch Deutsch­land ge­stemmt.

Nun sol­len die Höchst­span­nungs­lei­tun­gen al­so kom­plett un­ter­ir­disch ver­legt wer­den. Der Land­schaft blei­ben da­mit tau­sen­de häss­li­che Mas­ten er­spart. Dass da­durch Mehr­kos­ten in Mil­li­ar­den­hö­he ent­ste­hen, sieht die Politik noch ge­las­sen. Aus­ge­schlos­sen ist es gleich­wohl nicht, dass am En­de doch hö­he­re Ener­gie­prei­se auf die Strom­kun­den zu­kom­men.

Fakt ist: Die Bür­ger sol­len bei der Su­che nach der op­ti­ma­len Tras­sen­va­ri­an­te stär­ker ein­ge­bun­den wer­den. Das ist auch nö­tig, um die Ak­zep­tanz für die Strom­au­to­bah­nen, de­ren Not­wen­dig­keit von Kri­ti­kern nach wie vor be­zwei­felt wird, zu stei­gern.

Bleibt die Fra­ge, ob die Ener­gie­ver­sor­gung im in­dus­trie­star­ken Sü­den Deutsch­lands tat­säch­lich funk­tio­niert, wenn 2023 al­le Atom­kraft­wer­ke in Deutsch­land ab­ge­schal­tet sind. Die neue Haupt­schlag­ader der Ener­gie­wen­de ist dann noch nicht in Be­trieb.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.