Die­se Ob­jek­ti­ve pas­sen auf Smart­pho­nes

Mittelschwaebische Nachrichten - - Internet & Multimedia -

Mit fünf auf­setz­ba­ren Ob­jek­ti­ven will inLi­ne Smart­pho­ne-Nut­zern mehr Mög­lich­kei­ten beim Fo­to­gra­fie­ren ge­ben. Mit dem Weit­win­kel Ul­tra Wi­de 0.39X + Ma­cro 6X zum Bei­spiel sol­len klei­ne Ge­gen­stän­de grö­ßer er­schei­nen und auch bei ge­rin­gem Ab­stand zum Ob­jekt viel da­von ins Bild kom­men. Be­fes­tigt wer­den die Ob­jek­ti­ve mit ei­nem ge­pols­ter­ten Clip di­rekt auf der Smart­pho­ne-Ka­me­ra. Die­se darf ma­xi­mal 2,3 Zen­ti­me­ter vom Ge­häu­se­rand des Te­le­fons ent­fernt sein. Ne­ben dem Weit­win­kel gibt es ein Fi­schau­ge-, Te­le- und Ma­kro­ob­jek­tiv und ei­nen Po­la­ri­sa­ti­ons­fil­ter - al­les zu Prei­sen von 18 bis 28 Eu­ro. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.