39-Jäh­ri­ger ver­kratz­te wohl Au­to und riss Blu­men aus

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat -

In der Günz­bur­ger Schüt­zen­stra­ße ist am Mon­tag­abend vor ei­nem Haus der Lack ei­nes schwar­zen VW zer­kratzt wor­den. Au­ßer­dem wur­de die An­ten­ne des Fahr­zeugs ab­ge­ris­sen. Vor dem An­we­sen selbst wur­den meh­re­re Blu­men aus den Pflan­zen­töp­fen her­aus­ge­ris­sen und die Töp­fe um­ge­wor­fen. Der Sach­scha­den liegt nach Schät­zun­gen der Po­li­zei bei et­wa 3500 Eu­ro. Die Er­mitt­lun­gen rich­ten sich ge­gen ei­nen 39-Jäh­ri­gen, des­sen Mo­tiv ein ziel­ge­rich­te­ter An­griff auf den Ge­schä­dig­ten sein könn­te. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.