Bau­be­ginn für Ul­mer 200-Mil­lio­nen-Pro­jekt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Fast vier Jah­re klaff­te ei­ne 10 000 Qua­drat­me­ter gro­ße Bra­che wie ei­ne of­fe­ne Wun­de in der Ul­mer In­nen­stadt. Nun tut sich end­lich was ge­gen­über des Bahn­hofs: Mit dem of­fi­zi­el­len Spa­ten­stich be­gan­nen die Bau­ar­bei­ten für das 200-Mil­lio­nen­Eu­ro-Pro­jekt „Se­del­hö­fe“des Ham­bur­ger In­ves­tors DC De­ve­lop­ment/DC Va­lues. Ne­ben Flä­chen für Bü­ros, Ein­zel­han­del, Gas­tro­no­mie und Woh­nun­gen ent­steht bis En­de 2019 auf dem Grund­stück ei­ne „Piaz­za“als kul­tu­rel­ler Treff­punkt in der In­nen­stadt, die schon ei­nen Na­men hat: Ein­stein­platz. Denn das Ge­burts­haus des be­rühm­ten Phy­si­kers stand einst hier. (heo)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.