Der Urs­ber­ger Bär bleibt zu­hau­se

Hei­mi­sches Team fei­ert Sieg beim Tur­nier der Ein­rich­tun­gen für Be­hin­der­te aus Schwa­ben und Ober­bay­ern

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis | Sport Aus Der Region -

Ursberg Zum 33. Mal hat­te der Urs­ber­ger Sport­ver­ein im Do­mi­ni­kus Ring­ei­sen Werk beim all­jähr­li­chen Po­kal­tur­nier um den „Urs­ber­ger Bär“Mann­schaf­ten aus ver­schie­de­nen be­nach­bar­ten Be­hin­der­ten­ein­rich­tun­gen zu Gast. Als Sie­ger ging dies­mal ei­ne Mann­schaft des Ver­an­stal­ters her­vor.

Über 150 Fuß­bal­ler von der Le­bens­hil­fe Lands­berg, den Is­arWürm-Lech-Werk­stät­ten Lands­berg und Macht­l­fing, der Stif­tung Lie­benau-He­gen­berg, der St. Gal­lus Hil­fe aus Ro­sen­harz so­wie drei Mann­schaf­ten des lo­ka­len Sport­ver­eins be­tei­lig­ten sich an dem Tur­nier. Eben­so nah­men tra­di­tio­nell in ei­ner ei­ge­nen Hob­by­mann­schafts­run­de das Urs­ber­ger Be­rufs­bil­dungs­werk er­gänzt durch sy­ri­sche Flücht­lin­ge, die Hob­by­mann­schaft des Hei­mes St. Fran­zis­kus und ei­ne Mann­schaft aus He­gen­berg teil. Ge­spielt wur­de das Tur­nier auf zwei Klein­fel­dern in drei Leis­tungs­klas­sen, die je nach Stär­ke der Mann­schaf­ten ge­bil­det wur­den.

In der leis­tungs­stärks­ten Grup­pe konn­te sich die Mann­schaft aus He­gen­berg mit zwei To­ren Vor­sprung knapp vor dem Team des Urs­ber­ger Sport­ver­eins durch­set­zen. In der Leis­tungs­grup­pe C ge­lang es der Heim­mann­schaft sich im Elf­me­ter­schie­ßen für das End­spiel ge­gen Lands­berg zu qua­li­fi­zie­ren. Da­bei zeig­te die Urs­ber­ger Mann­schaft ih­ren Kampf­geist und be­zwang die Lands­ber­ger mit zwei To­ren.

Bei der Sie­ger­eh­rung konn­ten Bür­ger­meis­ter Pe­ter Wal­bur­ger und Ge­mein­de­rat Kon­rad Best­le nach fünf Jah­ren den Po­kal mal wie­der an die Haus­her­ren über­rei­chen. (zg)

Fo­to: SV Ursberg

Sie­ger­eh­rung beim Fuß­ball­tur­nier in Ursberg: (hin­te­re Rei­he, von links) Bür­ger­meis­ter Pe­ter Wal­bur­ger, Patrick Stu­ber, Andre­as Sp­ohn, Ge­mein­de­rat Kon­rad Best­le, Tim Geue, Do­mi­nik Käs­bau­er, Alex­an­der Ro­ser und Martin Rapo­ti, (vor­de­re Rei­he, von links) Deb­by Hei­bel, Patrick Christ mit dem Sie­ger­po­kal und An­to­nio Ava­lo­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.