Kraf­tis­ried bleibt Has­bergs Angst­geg­ner

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis | Sport Aus Der Region -

Has­berg Die Da­men des TTC Has­berg ha­ben am zwei­ten Spiel­tag der 2. Tisch­ten­nis-Be­zirks­li­ga die ers­te Plei­te hin­neh­men müs­sen. Wie fast im­mer gab es in Kraf­tis­ried ei­ne Nie­der­la­ge. Man kann es fast so sa­gen: 15 mal pro­biert, nie ist was pas­siert. In der Tat ste­hen in­zwi­schen 14 Nie­der­la­gen und nur ein Re­mis 2013 im All­gäu zu Bu­che.

Das Spiel star­te­te aber recht po­si­tiv, denn nach zwei Sie­gen in den Dop­peln lag das Team schnell in Front. Nach ei­ner Punk­te­tei­lung im vor­de­ren Paar­kreuz wa­ren die Da­men vom po­si­ti­ven Be­ginn an­schei­nend so über­rascht, dass sie in der Fol­ge völ­lig den Fa­den ver­lo­ren und nur noch in Per­son von Ul­ri­ke Dirr ein Ein­zel ge­win­nen konn­ten. „Scha­de, denn da war an die­sem Tag deut­lich mehr drin“, sag­te die et­was ent­täusch­te Spiel­füh­re­rin De­ni­se Schult­heiss. Ge­le­gen­heit zur Re­ha­bi­li­ta­ti­on gibt es am Sams­tag beim Dop­pel­heim­spiel­tag ge­gen Markt­ober­dorf und Trun­kels­berg. (bha) Es punk­te­ten: De­ni­se Schult­heiss und Ul­ri­ke Dirr (je 1) und die Dop­pel De­ni­se Schult­heiss/Lisa Holz­mann und Heidrun Bis­le/Ul­ri­ke Dirr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.