Brau­chen wir mehr Me­dail­len?

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama - VON AN­TON SCHWANKHART as@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

In der Welt von Spor­tro­man­ti­kern ist der Olym­pia­sie­ger ei­nem ab­ge­le­ge­nen Dorf ent­sprun­gen, in dem die Kin­der die 15 Ki­lo­me­ter Schul­weg bar­fuß lie­fen. Frü­hes, na­tur­ge­mä­ßes Trai­ning für das ein­zig­ar­ti­ge Ta­lent, das zu­fäl­lig vom Him­mel ge­fal­len ist; das sich un­be­merkt von Leis­tungs­dia­gnos­ti­kern und Trai­nings­spe­zia­lis­ten aus dem schein­ba­ren Nichts her­aus zu ei­nem Welt­klas­se-Ath­le­ten ent­wi­ckelt hat. Ein Mär­chen. Ei­nes in der Art, wie es bei den Spie­len 1972 in Mün­chen die da­mals 16-jäh­ri­ge Ul­ri­ke Mey­farth als Olym­pia­sie­ge­rin im Hoch­sprung ge­schrie­ben hat. Fort­set­zun­gen ha­ben es nur noch sel­ten in die Ge­gen­wart ge­schafft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.