Er­folg für Wein­zierl

Der bis­lang glück­lo­se Trai­ner fei­ert mit Schal­ke ein 3:1 ge­gen Salz­burg

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

Gel­sen­kir­chen Schal­ke 04 hat mit ei­nem über­zeu­gen­den Auf­tritt in der Eu­ro­pa Le­ague Wie­der­gut­ma­chung für den schlech­tes­ten Bun­des­li­ga-Start in der Klub-Ge­schich­te be­trie­ben. Mit dem ver­dien­ten 3:1 (1:0) ge­gen Ös­ter­reichs Meis­ter RB Salz­burg kam die Mann­schaft von Mar­kus Wein­zierl zum zwei­ten Sieg nach dem 1:0 ge­gen OGC Niz­za vor zwei Wo­chen. Go­retz­ka (15.) er­ziel­te die Füh­rung. Nach ei­ner Flan­ke von Be­ne­dikt Hö­we­des er­höh­te der Salz­bur­ger Ca­l­eta-Car (47.) per Ei­gen­tor für die Gast­ge­ber. Hö­we­des (58.) staub­te we­nig spä­ter zum 3:0 ab. Der Spa­nier So­ria­no (72.) konn­te nur noch ver­kür­zen.

(0:1). Dank zwei­er Jo­ker-To­re hat Mainz 05 sei­nen ers­ten Sieg in der Eu­ro­pa Le­ague ge­fei­ert. Die bei­den erst kurz zu­vor ein­ge­wech­sel­ten Cordo­ba (68. Mi­nu­te) und Özt­u­na­li (78.) sorg­ten mit ih­ren bei­den Tref­fern beim FK Qä­bälä in Aser­bai­dschan für ein 3:2 (1:0). Mu­to (41.) hat­te das Team von Trai­ner Mar­tin Schmidt in Füh­rung ge­bracht, ehe Qur­ba­nov (57.) und Zen­jov (62.) für das vor­über­ge­hen­de 2:1 für den Au­ßen­sei­ter sorg­te. (dpa)

Mar­kus Wein­zierl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.