Neun­jäh­ri­ges Kind bei Ver­kehrs­un­fall ver­letzt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Ver­letzt wor­den ist am Mitt­woch ge­gen 16.30 Uhr ein klei­nes Mäd­chen bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall in Zie­mets­hau­sen. Wie die Po­li­zei mit­teilt, war ei­ne 48-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin auf der Augs­bur­ger Stra­ße in Zie­mets­hau­sen un­ter­wegs. Als die Frau auf dem rech­ten Geh­weg ein Mäd­chen er­kann­te, ver­rin­ger­te sie ih­re Ge­schwin­dig­keit. Un­mit­tel­bar be­vor die Frau auf der Hö­he des Mäd­chens war, rann­te die­ses plötz­lich auf die Fahr­bahn, so die Po­li­zei. Das Mäd­chen woll­te zu ei­ner Freun­din ren­nen, die auf der ge­gen­über­lie­gen­den Stra­ßen­sei­te stand. Ob­wohl die Pkw-Len­ke­rin ei­ne Voll­brem­sung ein­lei­te­te und nach links aus­wich, wur­de das neun­jäh­ri­ge Kind er­fasst und auf die Fahr­bahn ge­schleu­dert. Das Kind war an­schlie­ßend an­sprech­bar und kam mit Ver­dacht auf Prel­lun­gen in ei­ne Fach­kli­nik. (adö)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.