BMW Pro­duk­ti­on in Leip­zig steht ei­nen Tag lang still

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Ein feh­len­des Bau­teil zwingt BMW zum Stopp der Pro­duk­ti­on im wich­ti­gen Werk Leip­zig. Wie ein Spre­cher des Au­to­bau­ers am Sonn­tag in München sag­te, soll die Fer­ti­gung an dem säch­si­schen Stand­ort an die­sem Mon­tag, den 29. Mai, kom­plett still­ste­hen. „Wir ha­ben Pro­ble­me mit der Lo­gis­tik. Es fehlt ein Teil“, be­rich­te­te der Spre­cher. Schon am ver­gan­ge­nen Di­ens­tag und Mitt­woch war es bei BMW in München zu ei­nem ein­ge­schränk­ten Be­trieb ge­kom­men, meh­re­re Schich­ten fie­len aus. Der Kon­zern­spre­cher äu­ßer­te sich zu­ver­sicht­lich, dass ab die­sem Di­ens­tag dann wie­der an al­len Bän­dern ge­ar­bei­tet wer­den kön­ne. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.