Na­men für die Zwil­lin­ge

Mittelschwaebische Nachrichten - - Feuilleton - Ca­pi­to@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Rich­tig be­geis­tert schau­ten die klei­nen Ti­ger nicht aus. Of­fen­bar ge­fiel ih­nen die Wan­ne nicht, in der sie sa­ßen. Mit­ar­bei­ter des Zoos in Leip­zig hat­ten die Tie­re dort hin­ein­ge­setzt, um sie zu tau­fen. Die bei­den Ti­ger hei­ßen nun Aki­na und Le­nya. Zum Glück durf­ten sie schon kurz nach der Tau­fe wie­der in ih­rem Ge­he­ge spie­len! Aki­na und Le­nya ge­hö­ren zu den Amur­ti­gern. Sie wur­den vor ein paar Mo­na­ten im Zoo in Leip­zig ge­bo­ren. In frei­er Na­tur le­ben Amur­ti­ger zum Bei­spiel im Land Russ­land. Sie sind die ein­zi­gen Ti­ger, die gut mit Käl­te klar­kom­men. Denn in ih­rer Hei­mat kann es im Win­ter auch mal mi­nus 45 Grad Cel­si­us kalt wer­den. Ein di­ckes und lan­ges Fell schützt die Tie­re dann. An­de­re Ti­ger­ar­ten le­ben in wär­me­ren Ge­bie­ten, zum Bei­spiel im Land In­di­en.

Eu­er Team

Die Ti­g­er­z­wil­lin­ge Aki­na (links) und Le nya wur­den jüngst ge­tauft.

Fotos: dpa

Und der gro­ße Ti­ger auf die­sem Bild ist die Mut­ter der Zwil­lin­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.