Hil­fe­ruf aus Sri Lan­ka

Das Land ver­sinkt im Mon­sun-Re­gen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Co­lom­bo In Sri Lan­ka sind mehr als ei­ne hal­be Mil­li­on Men­schen von der schwers­ten Hoch­was­ser­ka­ta­stro­phe seit über zehn Jah­ren be­trof­fen. Die Zahl der To­ten ist am Sonn­tag auf min­des­tens 146 ge­stie­gen. Mehr als hun­dert Men­schen wür­den ver­misst, teil­te der Ka­ta­stro­phen­schutz mit.

Die Re­gie­rung in Co­lom­bo setzt tau­sen­de Sol­da­ten zur Eva­ku­ie­rung ein. Sie bat die in­ter­na­tio­na­le Ge­mein­schaft um Hil­fe. Nach An­ga­ben des Ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­ums in Co­lom­bo wur­den rund 500 000 Men­schen in Not­la­ger ge­bracht. Die Ver­ein­ten Na­tio­nen wol­len Ta­blet­ten zur Was­ser­rei­ni­gung, Zel­te und an­de­re Hilfs­gü­ter lie­fern.

Sri Lan­ka wird von den schwers­ten Mon­sun-Re­gen­fäl­len seit 2003 heim­ge­sucht. Ein En­de ist laut dem na­tio­na­len Wet­ter­amt nicht in Sicht. Be­son­ders be­trof­fen ist die Re­gi­on um die Stadt Gal­le im Süd­wes­ten des Lan­des. Hier hat­te be­reits ein Tsu­na­mi zu Weih­nach­ten 2004 Tod und Zer­stö­rung ge­bracht. (kna, afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.