Wenn Sex am See zum Pro­blem wird

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite -

Augs­burg Son­nen­schein und som­mer­li­che Tem­pe­ra­tu­ren lo­cken in die­sen Ta­gen nicht nur Ba­de­gäs­te an die baye­ri­schen Se­en – zahl­rei­che Wei­her gel­ten als be­lieb­te Treffpunkte für se­xu­el­le Aben­teu­rer, die ger­ne an der fri­schen Luft ih­ren Ge­lüs­ten frei­en Lauf las­sen. Sol­len sie doch, sa­gen die ei­nen. Geht gar nicht, sa­gen die an­de­ren. Und so kocht der Streit über den Um­gang mit zü­gel­lo­sen Be­su­chern im­mer wie­der hoch – so wie zu­letzt auch in zwei Kom­mu­nen in der Re­gi­on. Wie die Stadt Sen­den (Kreis NeuUlm) ge­gen die un­lieb­sa­men Be­su­cher von „Por­no Is­land“vor­ge­hen will und war­um manch ei­ner in Bäu­men­heim (Kreis Do­nau-Ries) am liebs­ten gar nicht mehr über das The­ma spre­chen wür­de, le­sen Sie auf Bay­ern. (bmi)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.