Tou­ris­mus: Eu­ro­pa ein be­lieb­tes Ziel

Mittelschwaebische Nachrichten - - Reise-journal -

Die Eu­ro­päi­sche Uni­on ist bei in­ter­na­tio­na­len Tou­ris­ten ge­fragt. Um vier Pro­zent stie­gen die An­künf­te 2016 und er­reich­ten fast die hal­be Mil­li­on oder 40 Pro­zent des Welt­tou­ris­mus – und das trotz im­mer grö­ße­rer po­li­ti­scher Her­aus­for­de­run­gen. „Tou­ris­mus ist heu­te ei­ne der Haupt­säu­len der EU-Stra­te­gie für Jobs,“sag­te der Ge­ne­ral­se­kre­tär der Welt­tou­ris­mus­or­ga­ni­sa­ti­on (UNWTO), Tal­eb Ri­fai. Er lob­te die Zu­sam­men­ar­beit mit der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on, bei der es auch dar­um geht, in­ter­na­tio­na­le Tou­ris­mus­trends zu er­ken­nen und nach­hal­ti­gen Tou­ris­mus in Eu­ro­pa zu un­ter­stüt­zen. (li)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.