Frank Cas­torf in­sze­niert jetzt am Ber­li­ner En­sem­ble

Mittelschwaebische Nachrichten - - Feuilleton -

Der un­frei­wil­lig schei­den­de Volks­büh­nen-In­ten­dant Frank Cas­torf in­sze­niert künf­tig am Ber­li­ner En­sem­ble. Das kün­dig­te der neue In­ten­dant des Ber­li­ner En­sem­bles, Oli­ver Reese, an. Cas­torf wer­de in den nächs­ten Jah­ren jähr­lich ei­ne Ins­ze­nie­rung am BE rea­li­sie­ren. Als ers­tes Stück bringt er Vic­tor Hu­gos Dra­ma „Les Mi­sé­ra­bles“auf die Büh­ne. Der vom Schau­spiel Frank­furt kom­men­de Reese löst am Ber­li­ner En­sem­ble den Thea­ter­pa­tri­ar­chen Claus Pey­mann ab; Cas­torf wie­der­um räumt den Chef­pos­ten an der Ber­li­ner Volks­büh­ne für den um­strit­te­nen Chris Der­con. Reese setzt für das neue Ber­li­ner En­sem­ble auf zeit­ge­nös­si­sche Stü­cke und ein star­kes Schau­spie­lerEn­sem­ble, zu dem un­ter an­de­rem Stars wie Co­rin­na Kirch­hoff, Con­stan­ze Be­cker und Patrick Gül­den­berg ge­hö­ren. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.