DFB: Hitzlsper­ger ist Bot­schaf­ter für Viel­falt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

Tho­mas Hitzlsper­ger ist neu­er Bot­schaf­ter für Viel­falt im Deut­schen Fuß­ball-Bund (DFB). „Das ist ei­ne gro­ße und eh­ren­vol­le Auf­ga­be“, sag­te der Ex-Na­tio­nal­spie­ler am Di­ens­tag bei sei­ner Vor­stel­lung in Frank­furt. In sei­nem künf­ti­gen Tä­tig­keits­feld ge­be es kei­ne Gren­zen. „Re­li­gi­on, Eh­ren­amt, Kampf ge­gen Ho­mo­pho­bie. Ich will in al­len Grup­pen, die da­zu­ge­hö­ren, für To­le­ranz wer­ben“, er­klär­te der 35-Jäh­ri­ge. Hitzlsper­ger wird in sei­ner neu­en Auf­ga­be zur DFB-De­le­ga­ti­on beim Con­fe­de­ra­ti­ons Cup vom 17. Ju­ni bis 2. Ju­li in Russ­land ge­hö­ren. (dpa)

Th. Hitzlsper­ger

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.