Un­fall mit Ka­bel nach Un­wet­ter in der Nacht

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat -

Ein Ka­bel, das sich in der Stoß­stan­ge ei­nes Lie­fer­wa­gens ver­fan­gen hat, be­schäf­tigt die Po­li­zei. Nach dem Un­wet­ter in der Nacht zum Mon­tag hat­te ein Aus­lie­fe­rungs­fah­rer der Po­li­zei­in­spek­ti­on Krum­bach mit­ge­teilt, dass er ge­gen 0.40 Uhr zwi­schen Jet­tin­gen und Bur­ten­bach kurz nach der Kreu­zung nach Schö­ne­berg ei­nem über der Fahr­bahn hän­gen­den Ka­bel nicht mehr aus­wei­chen konn­te. Es hing in ei­ner Hö­he von 60 bis 70 Zen­ti­me­tern über der Fahr­bahn. In Thann­hau­sen be­merk­te der Fah­rer, dass in der Stoß­stan­ge et­wa zehn Me­ter Ka­bel hin­gen. Die Po­li­zei schätzt den Schaden auf 500 Eu­ro und er­mit­telt, um wel­che Art von Ka­bel es sich han­delt. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.