Rei­sen­de sit­zen in S Bahn fest

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Mün­chen Ei­ne Ober­lei­tungs­stö­rung hat am Mitt­woch den S-Bahn-Ver­kehr in der Münch­ner In­nen­stadt lahm­ge­legt. Rund 200 Men­schen muss­ten zwei St­un­den lang in ei­ner S-Bahn aus­har­ren, die oh­ne Strom zwi­schen den Sta­tio­nen Ost­bahn­hof und Leuch­ten­berg­ring fest­steck­te. Bun­des­po­li­zei und Feu­er­wehr be­frei­ten die Rei­sen­den. Die Stamm­stre­cke in Mün­chen war von et­wa 9.30 Uhr an über vie­le St­un­den stark be­ein­träch­tigt. Al­le Li­ni­en en­de­ten vor­zei­tig oder fuh­ren ober­ir­disch zum Haupt­bahn­hof. War­um die Lei­tung ge­ris­sen war, ist bis­her noch un­klar. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.