Er­mitt­lun­gen ge­gen Ex Bild Chef ein­ge­stellt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Das Er­mitt­lungs­ver­fah­ren ge­gen den frü­he­ren Her­aus­ge­ber der Bild-Zei­tung, Kai Diek­mann, we­gen des Vor­wurfs von Straf­ta­ten ge­gen die se­xu­el­le Selbst­be­stim­mung ist ein­ge­stellt wor­den. Wie die Staats­an­walt­schaft Pots­dam am Mitt­woch mit­teil­te, er­mit­telt sie man­gels hin­rei­chen­den Tat­ver­dachts nicht wei­ter. Laut ei­nes Be­richts des Spie­gels hat­te ei­ne Mit­ar­bei­te­rin des Sprin­ger-Ver­lags Diek­mann, 53, vor­ge­wor­fen, sie im ver­gan­ge­nen Som­mer in Pots­dam be­läs­tigt zu ha­ben. Diek­mann hat­te das be­strit­ten. (dpa)

Kai Diek­mann ACHT MO­NA­TE HAFT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.