Prinz Hen­rik will nicht ne­ben Ehe­frau be­er­digt sein

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Der Mann der dä­ni­schen Kö­ni­gin Marg­re­the, Prinz Hen­rik, will nach sei­nem Tod nicht ne­ben sei­ner Frau be­stat­tet wer­den. Das teil­te das Kö­nigs­haus ges­tern mit. Tra­di­tio­nell wird das Kö­nigs­paar in der Dom­kir­che von Ros­kil­de bei­ge­setzt. Die Kö­ni­gin, 77, sei mit der Ent­schei­dung ih­res Man­nes ein­ver­stan­den. Wo der 83-Jäh­ri­ge be­gra­ben wer­de, sei noch un­klar. Prinz Hen­rik hat­te nie ei­nen Hehl dar­aus ge­macht, dass er mit sei­nem Ti­tel nicht glück­lich war. Er wä­re gern Kö­nig ge­we­sen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.