KaDeWe geht in Se­rie

Kauf­haus zeigt deut­sche Ge­schich­te

Mittelschwaebische Nachrichten - - Fernsehen Aktuell Am Donnerstag -

Ber­lin Die Ge­schich­te des alt­ein­ge­ses­se­nen Ber­li­ner Kauf­hau­ses KaDeWe soll zu ei­ner Fern­seh­se­rie wer­den.

Die Pots­da­mer Pro­duk­ti­ons­fir­ma Ufa Fic­tion teil­te ges­tern mit, sie wer­de die 110-jäh­ri­ge His­to­rie ex­klu­siv ver­fil­men. Im Kauf­haus des Wes­tens, so der vol­le Na­me, ha­be sich die Ge­schich­te Deutsch­lands ver­dich­tet, „von der Grün­dung durch den jü­di­schen Ge­schäfts­mann Adolf Jan­dorf in der Kai­ser­zeit über die Ari­sie­rung durch die Na­zis, die Zer­stö­rung im Zwei­ten Welt­krieg, den er­folg­rei­chen Wie­der­auf­stieg über die Sym­bol­kraft des frei­en Wes­tens wäh­rend des Kal­ten Krie­ges bis heu­te“. Die Se­rie wer­de von Men­schen, ih­ren Le­bens­be­din­gun­gen, Hoff­nun­gen und Träu­men er­zäh­len. Wo die Pro­duk­ti­on lau­fen soll, steht noch nicht fest. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.