Un­fäl­le mit Au­to und Rad

Ge­schleu­dert und ge­gen Tür ge­prallt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Land­kreis Meh­re­re Ver­kehrs­un­fäl­le er­eig­ne­ten sich am Di­ens­tag. Un­fall I Zu ei­nem Un­fall mit Per­so­nen­scha­den kam es um 20.15 Uhr in Ursberg. Wie die Po­li­zei mit­teilt, be­fuhr ein 26-jäh­ri­ger Pkw-Fah­rer die Orts­ver­bin­dungs­stra­ße von Tie­fen­ried in Rich­tung Min­del­zell. In ei­ner Rechts­kur­ve kam er nach links von der Fahr­bahn ab. Der Pkw durch­fuhr zu­erst ei­nen Teil ei­nes Mais­fel­des und kam an­schlie­ßend auf dem Dach zum Lie­gen. Der leicht ver­letz­te Fah­rer konn­te sich selbst aus dem Fahr­zeug be­frei­en. Aus­lau­fen­des Ben­zin wur­de durch die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Min­del­zell ge­bun­den. Es ent­stand ein Scha­den von et­wa 5000 Eu­ro. Un­fall II Ein Ver­kehrs­un­fall mit Sach­scha­den er­eig­ne­te sich eben­falls am Di­ens­tag in Ebers­hau­sen. Ge­gen 14.40 Uhr kam es auf der B 300, Kreu­zung Hai­ren­buch, zu ei­nem Ge­samt­scha­den von rund 20 000 Eu­ro. Ein 28-jäh­ri­ger Pkw-Fah­rer über­quer­te von Hai­ren­buch her kom­mend un­ter Miss­ach­tung der Stopp­stel­le die Kreu­zung und über­sah ei­ne vor­fahrts­be­rech­tig­te 54-jäh­ri­ge Pkw-Fah­re­rin, die von Ebers­hau­sen Rich­tung Krumbach un­ter­wegs war, so die An­ga­ben der Po­li­zei. Im Kreu­zungs­be­reich kam es zum Zu­sam­men­stoß, wo­bei nie­mand ver­letzt wur­de. Un­fall III In Thann­hau­sen park­te ei­ne 18-jäh­ri­ge Fah­re­rin ih­ren Pkw in der Christoph-von-Schmid-Stra­ße auf der Mühl­bach­brü­cke. Ge­gen 10.20 Uhr am Di­ens­tag fuhr ei­ne vor­bei­fah­ren­de Rad­fah­re­rin ge­gen die Fah­rer­tü­re des ge­park­ten Fahr­zeugs und stürz­te an­schlie­ßend. Die Rad­fah­re­rin wur­de of­fen­sicht­lich nicht ver­letzt und setz­te nach ei­nem kur­zen Ge­spräch mit der Pkw-Fah­re­rin ih­re Fahrt fort. Vor Ort konn­te an dem Pkw auch kein Scha­den fest­ge­stellt wer­den, wes­halb kei­ne Per­so­na­li­en aus­ge­tauscht wur­den, so die An­ga­ben der Po­li­zei. Zu Hau­se stell­te die Ge­schä­dig­te nun doch ei­nen Scha­den an der Fah­rer­tü­re in Hö­he von et­wa 300 Eu­ro fest. Die Rad­fah­re­rin wird mit et­wa 60 Jah­re alt, 170 cm groß, schlank, blon­de schul­ter­lan­ge Haa­re be­schrie­ben. Sie be­nutz­te ein Da­men­fahr­rad. Zeu­gen, ins­be­son­de­re ein Mann, der der ge­stürz­ten Rad­fah­re­rin auf­half, wer­den ge­be­ten, sich mit der Po­li­zei Krumbach (Te­le­fon 08282/9050) in Ver­bin­dung zu set­zen. Un­fall IV Zu ei­ner Un­fall­flucht kam es in der Nacht von Mon­tag, 20 Uhr auf Di­ens­tag, 7 Uhr: Ein un­be­kann­tes Fahr­zeug be­schä­dig­te ei­nen Holz­zaun in der Edel­stet­ter Stra­ße in Thann­hau­sen. Der Fah­rer, ver­mut­lich ei­nes Lkw, bog von der St.Se­bas­ti­an-Stra­ße ein, wo­bei das Heck des Fahr­zeugs aus­scher­te und den Zaun be­schä­dig­te. Der Ver­ur­sa­cher ent­fern­te sich nach An­ga­ben der Po­li­zei un­er­laubt. Es ent­stand am Zaun ein Scha­den von et­wa 300 Eu­ro. Zeu­gen­hin­wei­se nimmt die Po­li­zei­in­spek­ti­on Krumbach, Te­le­fon 08282/9050, ent­ge­gen. (pm)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.