Wie­der­se­hen mit Pa­ter Ge­org

Der ehe­ma­li­ge in­di­sche Pfar­rer von Ell­zee ist gern ge­se­hen am eins­ti­gen Wir­kungs­ort. Was er jetzt macht

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Ell­zee Der Pfarr­ge­mein­de­rat Ell­zee hat­te zu ei­nem Wie­der­se­hen mit dem in­di­schen Pa­ter Ge­or­ge Ea­rat­ha­ra (elf Jah­re Pfar­rer in der Pfar­rei­en­gemein­schaft Wald­stet­ten-Ell­zee-Hau­sen) in den Hob­by­sta­del Schmid ein­ge­la­den und zahl­rei­che Pfar­ran­ge­hö­ri­ge und Freun­de von Pa­ter Ge­org ka­men.

Die Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­de Ul­ri­ke Kem­pf­le freu­te sich, dass der 76-jäh­ri­ge Pa­ter bei gu­ter Ge­sund­heit und fro­hem Mut die wei­te Flug­rei­se von Ke­ra­la nach Schwa­ben an­ge­tre­ten hat.

Er wirkt im Au­gust als Ur­laubs­ver­tre­tung in der Pfar­rei­en­gemein­schaft Neu­burg/Kam­mel und wohnt in die­ser Zeit im Pfarr­hof von Stoffenried.

Die Fa­mi­lie Baum­gärt­ner aus Ell­zee half wie­der maß­geb­lich or­ga­ni­sa­to­risch und lo­gis­tisch bei den Rei­se­vor­be­rei­tun­gen. Ein Fahr­zeug darf der Pa­ter kos­ten­los nut­zen.

Pa­ter Ge­org wird der­zeit von sei­nem Or­den der Kar­me­li­ter (CMI) im Ra­ja­gi­ri Ho­s­pi­tal in Kochi (ca. 550 Bet­ten; er­baut 2015) als Kran­ken­haus-Seel­sor­ger ein­ge­setzt. Dort ver­brach­te An­ja Hu­ber aus Wald­stet­ten ein Prak­ti­kum.

Fer­ner ist er in en­ger Ver­bin­dung mit den Be­hin­der­ten in Kri­pa. Er wohnt im dor­ti­gen Be­hin­der­ten- heim, das sein Or­den un­ter­hält. Der Or­den um­fasst rund 1600 Pries­ter, da­von sind et­wa 100 in Deutsch­land tä­tig. Die Chris­ten sind in In­di­en aber ei­ne klei­ne Min­der­heit: 82 Pro­zent sei­en Hin­dus, 15 Pro­zent Mus­li­me und nur knapp drei Pro­zent Chris­ten. Der Bun­des­staat Ke­ra­la in Süd­in­di­en hat mit 20 Pro­zent ei­nen sehr ho­hen An­teil an Chris­ten. Dar­um sagt Pa­ter Ge­org: „Ke­ra­la ist das Bay­ern von In­di­en.“

In Schwa­ben ge­fal­len ihm be­son- ders die schmu­cken Dör­fer und Kir­chen, die Mu­sik­ka­pel­len und am liebs­ten trinkt er – ge­ra­de in der war­men Jah­res­zeit – ein küh­les „Russ“.

Da­mit lässt Pa­ter Ge­org er­ken­nen, dass er ger­ne wie­der in Schwa­ben ist und sich auf die ge­mein­sa­me Berg­mes­se am Sonn­tag, 27. Au­gust, um 10 Uhr auf dem Im­berg bei Stei­bis/Ober­stau­fen freut. An­fang Sep­tem­ber wird er in sei­ne in­di­sche Hei­mat zu­rück­keh­ren. (zg)

Fo­to: Al­fons Schmid

Viel Freu­de beim Tref­fen mit Pa­ter Ge­org: Das Bild zeigt (von links): Horst Baum­gärt ner, Ul­ri­ke Kem­pf­le, Hil­de­gard Baum­gärt­ner, Pa­ter Ge­org und Fer­di­nand Bis­le im Hob­by­sta­del Schmid in Ell­zee.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.