Tipps für Ih­ren Sonn­tag

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - Sachen -

Bol­schoi-Bal­lett DRESDEN - Im UFA-Kris­tall­pa­last Dresden (Pra­ger Stra­ße) wird heu­te um 16 Uhr das Mär­chen „Der Nuss­kna­cker“mit dem Bol­schoi-Bal­lett Mos­kau ge­zeigt. Ge­tanzt von den So­lo­tän­zern des Bol­schoi wird E.T.A. Hoff­manns Ge­schich­te le­ben­dig. Ti­ckets: 16 Eu­ro. Noch ein­mal auf den Markt?

CHEM­NITZ - Wie wär’s am letz­ten Ad­vents­wo­chen­en­de noch ein­mal mit ei­ne­mWeih­nachts­markt- Be­such? Rund 200 Bu­den la­den zum Bum­meln, Stö­bern und Schlem­men ein. Da­zu gibt es ein bun­tes Pro­gramm auf der Büh­ne am Rat­haus: Um 11 Uhr hat Ka­trin Wet­tin „Mu­sik zum Träu­men“, 12.30 Uhr gibt es den „Win­ter­zau­ber“mit dem Tanz­ensem­ble Chem­nitz und um 17 Uhr kommt der Weih­nachts­mann mit ei­nem Mär­chen­pro­gramm. Au­ßer­dem ha­ben die Lä­den heu­te von 12 bis 18 Uhr noch ein­mal ge­öff­net. Weih­nachts­ora­to­ri­um

DRESDEN - In der Chris­tus­kir­che Streh­len (El­sa-Brand­ström-Stra­ße) wird heu­te um 17 Uhr das Weih­nachts­ora­to­ri­um des Dresd­ner Kom­po­nis­ten Jörg Her­chet als Ge­samt­werk ur­auf­ge­führt. Es mu­si­zie­ren un­ter Christ­fried Brö­del die Meißner Kan­to­rei, der Kam­mer­chor der Sing­aka­de­mie Dresden, der Kn­a­ben­chor Dresden und vie­le wei­te­re Künst­ler. Neu­städ­ter Ge­lich­ter DRESDEN - Beim Neu­städ­ter Ge­lich­ter vor der Scheu­ne (Alaun­stra­ße) ist heu­te ab 15 Uhr Fa­mi­li­en­tag. Ne­ben Live­mu­sik mit Cous­cous gibt’s Stock­brot-Ba­cken, ei­ne Weih­nachts­bä­cke­rei, Kin­der­punsch und Kräp­pel­chen. Kin­der wer­den Spaß in der Stem­pel-Schnip­pel-Kle­be­werk­statt ha­ben und bei ganz vie­len Spie­len für drau­ßen. Ein­tritt frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.