Chel­sea siegt und siegt

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - Sport -

LONDON - Der FC Chel­sea hat in der eng­li­schen Li­ga mit sei­nem elf­ten Sieg in Fol­ge ei­nen Ver­eins­re­kord ein­ge­stellt und sei­ne sou­ve­rä­ne Ta­bel­len­füh­rung ge­fes­tigt.

Am 17. Spiel­tag der Pre­mier Le­ague ge­wann das Team von Te­am­ma­na­ger An­to­nio Con­te im London-Der­by beim ab­stiegs­be­droh­ten Crys­tal Pa­lace mit 1:0 (1:0). Durch das 13. Sai­son­tor von Mit­tel­stür­mer Die­go Cos­ta (43.) bau­ten die „Blues“ihr Kon­to auf 43 Punk­te aus.

Meis­ter Leices­ter Ci­ty mit Ex-Na­tio­nal­spie­ler Ro­bert Huth ret­te­te in Un­ter­zahl nach der frü­hen Ro­ten Kar­te ge­gen Tor­jä­ger Ja­mie Var­dy (29./gro­bes Foul­spiel) und ei­nem Zwei-To­re-Rück­stand ein 2:2 (0:2) bei Sto­ke Ci­ty. Für Leices­ter, bei dem Welt­meis­ter Ron-Ro­bert Zie­ler sei­nen Platz im Tor an den ge­ne­se­nen Kas­per Schmei­chel (nach Hand­bruch) ab­tre­ten muss­te, gli­chen Leo­nar­do Ul­loa (74.) und Da­ni­el Amar­tey (88.) nach ei­nem Kraft­akt noch aus. Trotz des Punkt­ge­winns liegt Ci­ty mit 17 Punk­ten wei­ter im un­te­ren Mit­tel­feld der Ta­bel­le.

Der FC Li­ver­pool von Te­am­ma­na­ger Jür­gen Klopp, der mor­gen im Stadt­du­ell­beimFCE­ver­ton an­tritt, lag als Ta­bel­len­zwei­ter (34) vor dem Spiel­tag be­reits sechs Punk­te hin­ter Chel­sea zu­rück. Glei­ches galt für den FC Ar­senal um die Welt­meis­ter Me­sut Özil und Sh­ko­dran Musta­fi, der heu­te beim Ta­bel­len­vier­ten Man­ches­ter Ci­ty (33) an­tritt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.