1:0

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - Sport -

Bis-auf-Wei­te­res-Coach Baum („Wir freu­en uns ex­trem über das 1:0. Wir wuss­ten, dass wir ei­ne ex­tre­me Lauf­leis­tung brau­chen. Wir hat­ten gu­te Si­tua­tio­nen in der Bal­le­r­obe­rung. Die Mann­schaft kann aber noch bes­ser nach vor­ne spie­len.“) gab viel Gas an der Sei­ten­li­nie, war im­mer in Be­we­gung und gab reich­lich Kom­man­dos. Auf dem Ra­sen lie­fer­ten sich die Kon­tra­hen­ten lan­ge ein ab­war­ten­des Spiel oh­ne Hö­he­punk­te. Erst in der Schluss­pha­se wur­de es span­nend.

Glad­bach wur­de jetzt im­mer ak­ti­ver, aber das Tor er­ziel­te Augs­burg. Nach ei­nem Eck­ball von Jonathan Schmid war Hin­te­reg­ger ge­gen schlecht ver­tei­di­gen­de Glad­ba­cher mit dem Kopf zum ers­ten Bun­des­li­ga­tor zur Stel­le.

Augs­burgs In­te­rims-Coach Ma­nu­el Baum sorg­te an der Sei­ten­li­nie für viel Be­le­bung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.