Heiß auf Re­van­che Eis­lö­wen wol­len die Füch­se im Der­by wei­nen se­hen!

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - EISHOCKEY -

ach der 1:3-Nie­der­la­ge sei­ner Lau­sit­zer Füch­se beim SC Ries­s­er­see mein­te de­ren Coach Han­nu Jär­ven­pää: „Zum Glück ist es auf der Rück­fahrt im Bus dun­kel, da sieht man die Trä­nen nicht.“Wenn das für die Eis­lö­wen kei­ne Mo­ti­va­ti­on fürs heu­ti­ge Der­by ist!

Die Dresd­ner wür­den die Weiß­was­se­ra­ner gern wei­nen se­hen, schließ­lich gin­gen die ers­ten bei­den Du­el­le der ak­tu­el­len Sai­son mit 3:0 und 4:2 an die Ost­sach­sen. Der Auf­trag von Eis­lö­wen-Coach Bill Ste­wart dürf­te des­halb klar sein: Re­van­che! Lasst die Füch­se wei­nen!

Ste­warts Team reist mit ge­nü­gend Selbst­ver­trau­en in die Lau­sitz. Ge­gen Frei­burg gab’s mit dem 5:2 den ach­ten Heim­sieg in Fol­ge und der er­sehn­te drit­te Ta­bel­len­platz ist er­reicht. Da dürf­te es auch nicht groß ins Ge­wicht fal­len, dass Ka­pi­tän Re­né Kramerr heu­te fehlt. Der Ver­teid di­ger war am Frei­tag so un­güns­tig mit ei­nem Geg­ner zu­sam­men­ge­prallt, dass er ins Kran­ken­haus zum Rön nt­gen muss­te. „Re­né hat ei­ne Ober­kör­per­ver­let­zung, aber es ist nichts ge­bro­chen“, so o Eis­lö­wen-Spre­che­rin Eva Wa­gner: „Im Der­by wird er nicht spie­len.“

Die Füch­se hof­fen da­ge­gen, dass sie heu­te Ja­kub Svo­bo­da auf­bie­ten kön­nen. Beim SC Ries­s­er­see wur- de er we­gen mus­ku­lä­rer Pro­ble­me ge­schont. Eben­falls ei­ne Pau­se be­kam Kee­per Ma­xi­mi­li­an Franz­reb, der heu­te aber wie­der zwi­schen den Pfos­ten sste­hen dürf­te, war er dooch in den Du­el­len mit Dres­den der Sieg­ga­rant. Ban­ge, dass sein Team heu­te­te er­er­neut wei­nen muss, ist Coacch Jär­ven­pää nicht: „Ge­gen Ries­s­er­see ha­ben wir gut ge­spielt, ein­zig un­se­re Chan­cen nicht ge­nutzt.“Kön­nen die Füch­se da ih­re Ef­fek­ti­vi­tät stei­gern, wird’s ge­fähr­lich für Dres­den. Die Fans bei­der Clubs kön­nen sich auf ein pa­cken­des Spit­zen­spiel freu­en. En­ri­co Lu­cke

Eil­sö­we Re­né Kra­mer (M., wei­ßes Tri­kot) kon­tra Füch­se-Go­a­lie Ma­xi­mi­li­an Franz­reb - die­ses Duell wird es heu­te nicht ge­ben, da der Dresd­ner Ka­pi­tän ver­letzt ist.

Die Füch­se hof­fen heu­te auf den Ein­satz von Stür­mer Ja­kub Svo­bo­da, der am Frei­tag auf Grund mus­ku­lä­rer Pro­ble­me pau­sie­ren muss­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.