„Ar­ko­na“

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - GESCHICHTE -

Das Schiff lief 1980 als „As­tor“in Ham­burg vom Sta­pel. 1983/84 wur­de hier die Fern­seh­se­rie „Das Traum­schiff“ge­dreht. 1985 ging es als „Ar­ko­na“in DDR-Be­sitz über und lös­te die „Völ­ker­freund­schaft“ab. Wie auch die „Fritz He­ckert“wur­de der Kreu­zer re­gel­mä­ßig an west­li­che Rei­se­bü­ros ver­char­tert. Seit 2010 trägt er den Na­men „Sa­ga Pe­arl II“und fährt ak­tu­ell un­ter der Flag­ge Mal­tas.

Seit 1981 gibt’s „Das Traum­schiff“. 1983-84 wur­de auf der „As­tor“ge­dreht. Die Schau­spie­ler Horst Nau­mann und Hei­de Kel­ler (v.l.) wa­ren von An­fang an da­bei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.