Frei­tag Fürs Po­dest fehlt die Konstanz

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - VIERSCHANZENTOURNEE -

AUE - Zum Schluss noch ein Licht­blick. Aber sonst war es mal wie­der nicht die Tour­nee für un­se­ren Richard Frei­tag. Sechs­ter in Bischofshofen, Elf­ter in der Ge­samt­wer­tung. Mehr ist zur­zeit nicht drin.

Der Sach­se ist zwar in der er­wei­ter­ten Welt­spit­ze, aber für vorn hat es in die­ser Sai­son noch nicht ganz ge­reicht. „Die Sprün­ge in Bischofshofen wa­ren gut. Dar­auf kann ich auf­bau­en. Aber an­sons­ten hat et­was ge­fehlt, im­mer ein klei­nes Quänt­chen“, ist der 25-Jäh­ri­ge selbst­kri­tisch: „Ich ha­be die Konstanz noch nicht drin. Es ge­lingt im­mer mal ein gu­ter Sprung, aber es müs­sen zwei sein.“

Sach­sen

Viel­leicht war Bischofshofen der Auf­takt. Ge­ra­de sein zwei­ter Flug auf 134 m war der stärks­te des bis­he­ri­gen Win­ters. Die­sen muss er nun ver­in­ner­li­chen. Mit der WM in Lah­ti steht noch ein gro­ßer Sai­son­hö­he­punkt an. Sechs Wo­chen sind noch bis da­hin. „Ei­ne Me­dail­le im Ein­zel wä­re schon was“, nimmt sich Frei­tag viel vor. Drauf hat er es - wenn er Konstanz in sei­ne Sprün­ge be­kommt. nahro

Dem Au­er Richard Frei­tag fehlt zu Po­dest­plät­zen ak­tu­ell noch die Konstanz bei den Sprün­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.