HO­RO­SKOP

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - IHR TAG -

WID­DER - 21.3. - 20.4.

Sie brau­chen kei­nen be­son­de­ren AAn­stoß, um ak­tiv zu wer­den. Sie ha­ben ein gu­tes Wohl­be­fin­den un­dd düdür­fenf sich ei­ni­ges zu­mu­ten.

STIER - 21.4. - 20.5.

Es knis­tert an al­len Ecken und En­den. Ge­nie­ßen Sie Ih­re Frei­zeit nicht im­mer al­lein, Sie soll­ten Ih­re FFa­mi­li­ei­li mehr mit ein­be­zie­hen.

ZWIL­LIN­GE - 21.5. - 21.6.

War­um so be­schei­den? Las­sen Sie sich mal lo­ben und fei­ern. Sie ha­ben es ver­dient. Wenn man Sie braucht, sa­gen Sie schließ­lich auch im­mer ja.

KREBS - 22.6. - 22.7.

Sie ha­ben tol­le Lie­bess­ter­ne, ge­nie­ßen Sie die Zeit und ge­hen Sie auf Ih­ren Her­zen­s­part­ner zu. Er re­agiert freu­dig und ein­fühl­sam.

LÖ­WE - 23.7. - 23.8.

Ge­sund­heit­lich sind jetzt kei­ne Pro­ble­me zu er­war­ten. Sie füh­len sich fit und leis­tungs­fä­hig. Viel­leicht könn­ten Sie et­was Sport trei­ben.

JUNG­FRAU - 24.8. - 23.9.

Erst wenn Sie sich ganz si­cher sind, kön­nen Sie un­ge­hin­dert Ihr Ziel an­stre­ben. Prü­fen Sie noch mal ge­nau Ih­ren Plan und dann nichts wie los.

WAA­GE - 24.9. - 23.10.

Der gro­ße Ge­winn bleibt aus, aber es wird sich spä­ter aus­zah­len. Ih­re gu­te Stim­mung be­lebt Ih­re Be­zie­hung und lässt kein Pro­blem auf­kei­men.

SKOR­PI­ON - 24.10. - 22.11.

Ihr Lie­bes­le­ben wird in­ni­ger, zärt­li­cher als ge­wohnt und Ih­re an­ge­neh­me Aus­strah­lung wirkt wie ein Jung­brun­nen auf Ih­re Part­ner­schaft.

SCHÜT­ZE - 23.11. - 21.12.

Su­chen Sie Ge­sell­schaft und Ge­le­gen­heit, die klei­nen und gro­ßen Freu­den des Le­bens zu ge­nie­ßen. Ei­ne Ein­la­dung da­zu er­war­tet Sie.

ST­EIN­BOCK - 22.12. - 20.1.

Sie ent­fal­ten jetzt Ih­re gan­ze Ener­gie und ste­hen Ih­ren Mann oder Frau. Nun zei­gen Sie so rich­tig, was an Dy­na­mik in Ih­nen steckt.

WAS­SER­MANN - 21.1. - 19.2.

Nicht lan­ge de­bat­tie­ren, son­dern mit Ta­ten über­zeu­gen. Nur so kom­men Sie auf den Weg, der Sie pro­blem­los an das Ziel Ih­rer Wün­sche führt.

FI­SCHE - 20.2. - 20.3.

Je­mand for­dert Sie her­aus und spornt Sie an. Das soll­ten Sie durch­aus po­si­tiv se­hen. Tes­ten Sie jetzt be­ruf­lich al­le Ih­re Mög­lich­kei­ten!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.