Mar­ti­ni­markt

Morgenpost am Sonntag (Chemnitzer) - - SACHSEN -

GRIM­MA - Der Mar­ti­ni­markt in der Klos­ter­kir­che ist ein „Markt der schö­nen Din­ge“. Von 10 bis 18 Uhr zei­gen Buch­dru­cker, Glas­blä­ser, Spa­zier­stock­her­stel­ler, Pfei­fen­ma­cher und Mu­sik­in­stru­men­ten­bau­er ihr (fast ver­ges­se­nes) Hand­werk. Kin­der kön­nen an vie­len Stän­den selbst ak­tiv wer­den. Klang­vol­les und Schmack­haf­tes wird ge­bo­ten und auch die Kunst­hand­wer­ker neh­men sich Zeit für ein Ge­spräch mit den Be­su­chern. Ein­tritt frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.