Ha­lo bleibt Streit­ob­jekt!

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - FORMEL 1 -

BU­DA­PEST - Eins der Haupt­the­men am Ran­de des GP von Un­g­anrn in Bu­da­pest ist der Ha­lo, der Cock­pitschutz, der ab der kom­men­den Sai­son auf die Bo­li­den mon­tiert wird.

Die wich­tigs­ten Pi­lo­ten sind fast al­le für den Bü­gel über dem Cock­pit. „Er wird uns Fah­rern bei schlim­men Un­fäl­le hel­fen“, sagt der Hep­pen­hei­mer Fer­ra­ri-Star Se­bas­ti­an Vet­tel: „Die­se Tat­sa­che zu igno­rie­ren, wä­re dumm.“

Und auch Le­wis Ha­mil­ton, an­fangs gro­ßer Geg­ner des „häss­li­chen“Bü­gels, hat er­kannt: „Wir Fah­rer sind ver­wund­bar. Der Kopf ist die wert­volls­te Stel­le des Kör­pers, und im For­mel-1-Au­to ist er ge­wis­ser­ma­ßen aus­ge­lie­fert.“

Und doch hält sich bei vie­len Teams, Ex­per­ten und Fans die Mei­nung, der Ha­lo („Hei­li­gen­schein“) sei nicht ver­ein­bar mit den Tra­di­tio­nen der F1, die seit je­her „oben oh­ne“fährt. Auch am Hun­ga­ro­ring spra­chen sich ei­ni­ge Fah­rer ge­gen den Schutz aus. „Ich den­ke, da­durch wird die oh­ne­hin schon sehr gu­te Si­cher­heit nicht er­höht“, sag­te et­wa Red-Bull-Youngs­ter Max Ver­stap­pen. „Ich war nie ein gro­ßer Freund die­ser Idee“, meint auch Re­nault-Pi­lot Ni­co Hül­ken­berg: „Der Ha­lo sieht nicht schön aus, und die Si­cher­heit ist mitt­ler­wei­le so­wie­so schon sehr hoch.“

Auch in­ter­na­tio­na­le Fach­me­di­en ar­gu­men­tie­ren ge­gen das Kon­strukt, das Ma­ga­zin au­to mo­tor und sport be­zeich­ne­te die Ein­füh­rung als „schwar­zen Tag für den Motorsport“. So wird be­fürch­tet, dass die Si­cher­heits­schrau­be im­mer wei­ter ge­dreht und der Mo­tor­spor zu­neh­mend ste­ril wird. Zu­dem sorgt der Ha­lo an sich für Kri­tik, schließ­lich schützt er nur bei be­stimm­ten Un­fallsze­na­ri­en.

„Der Ha­lo bie­tet kei­nen 100-pro­zen­ti­gen Schutz“, gibt auch der für die Ent­wick­lung zu­stän­di­ge Welt­ver­bands-Ver­tre­ter Lau­rent Me­kies zu. Für den Mo­ment aber sei der Bü­gel die bes­te ver­füg­ba­re Mög­lich­keit.

Der Si­cher­heits­bü­gel Ha­lo, hier mon­tiert auf dem Re­nault von Jo­ly­on Pal­mer, ist ab der kom­men­den Sai­son Pflicht­aus­stat­tung an al­len F1-Bo­li­den, aber nach wie vor um­strit­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.