Ers­te Bä­der schlie­ßen schon

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - SACHSEN - ull

DRES­DEN - Pitsch­platsch! Wer noch ein letz­tes Mal aus­ge­las­sen im Frei­bad pl­an­schen will, soll­te sich spu­ten. Denn heu­te um 19 Uhr schlie­ßen die ers­ten Frei­bä­der in Dres­den und be­en­den da­mit die Som­mer­sai­son.

So das Luft­bad Dölz­schen, das Frei­bad Proh­lis und das Wald­bad Weix­dorf. Das Ma­ri­en­bad Wei­ßig ist be­reits seit ei­nem Mo­nat ge­schlos­sen. Nächs­te Wo­che zie­hen dann auch die üb­ri­gen Frei­bä­der in Cos­se­bau­de, Wos­tra, Mock­ritz, Cot­ta und Lan­ge­brück nach. Das Sai­son­en­de ver­hin­dern könn­te nur ei­ne neu­er­li­che Hit­ze­wel­le: „Wir ent­schei­den dann je nach Wet­ter­la­ge, ob ein­zel­ne Bä­der doch län­ger of­fen blei­ben“, sagt Lars Kühl (43) von der Dresd­ner Bä­der Gm­bH.

Bei den Be­su­cher­zah­len wä­re je­den­falls noch Luft nach oben. Bis­her ka­men et­wa 340 000 Ba­de­gäs­te. Das sind durch­schnitt­lich 20 000 we­ni­ger als in den Vor­jah­ren. Kühl: „Wir hof­fen, dass wir das Er­geb­nis in den letz­ten Ta­gen vi­el­leicht doch noch er­rei­chen.“Der Schul­di­ge am Be­su­cher­mi­nus ist auch schnell aus­ge­macht. „Die­ser Som­mer war sehr durch­wach­sen. Das Wet­ter war un­be­re­chen­bar“, sagt Kühl.

To­te Ho­se ges­tern im Frei­bad Proh­lis. Ein gran­dio­ses Fi­na­le der Ba­de­sai­son blieb aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.