Nach Zit­ter­sieg winkt uns der Klas­sen­er­halt

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - SPORT -

OEIRAS - Chef-Be­ra­ter Bo­ris Be­cker darf bei sei­ner Rück­kehr ins deut­sche Da­vis-Cup-Team mehr denn je auf ein Hap­py End hof­fen. Nach dem Zit­ter­sieg des Du­os Jan-Len­nard St­ruff und Tim Pütz im Dop­pel fehlt der er­satz­ge­schwäch­ten DTB-Aus­wahl in der Re­le­ga­ti­on ge­gen Gast­ge­ber Por­tu­gal nur noch ein Sieg zum Klas­sen­er­halt in der Welt­grup­pe der 16 bes­ten Ten­nis-Na­tio­nen.

St­ruff und De­bü­tant Pütz setz­ten sich in Oeiras ge­gen Jo­ao Sou­sa und Gas­tao Eli­as nach 3:37 St­un­den 6:2, 4:6, 6:7 (5:7), 6:4, 6:4 durch und brach­ten Deutsch­land vor den bei­den ab­schlie­ßen­den Ein­zeln heu­te mit 2:1 in Füh­rung. Am Frei­tag hat­te Ce­drik-Mar­cel Ste­be (Vai­hin­gen/Enz)

Ten­nis

über­ra­schend Jo­ao Sou­sa ge­schla­gen, ehe St­ruff eben­so un­er­war­tet ge­gen Pe­dro Sou­sa ver­lor.

Der 27 Jah­re al­te Warstei­ner, in Ab­we­sen­heit der Top-Spie­ler Alex­an­der Zverev, Mi­scha Zverev und Phil­ipp Kohl­schrei­ber die In­te­rims-Num­mer eins im DTB-Team, wur­de sei­ner Füh­rungs­rol­le auch ges­tern über wei­te Stre­cken nicht ge­recht. Im fünf­ten und ent­schei­den­den Durch­gang er­reich­te der Kri­mi vor 1500 Zu­schau­ern sei­nen Hö­he­punkt. Als Eli­as beim Stand von 4:4 ei­nen Vol­ley ins Aus setz­te, hat­ten die Gäs­te die Vor­ent­schei­dung ge­schafft. Im letz­ten Auf­schlag­spiel be­hielt Pütz die Ner­ven und fiel St­ruff er­leich­tert in die Ar­me.

Jan-Len­nard St­ruff (l.) und Tim Pütz muss­ten Schwerst­ar­beit ver­rich­ten, um den wich­ti­gen Sieg im Dop­pel zu si­chern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.