Dy­na­mo erst­mals am Böl­len­fall­tor

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - SPORT AM SONNTAG -

DRES­DEN - Da kön­nen Sta­tis­tik­freun­de lan­ge su­chen. Ei­ne Bi­lanz zwi­schen dem SV Darm­stadt und Dy­na­mo gibt es bis­lang nicht, denn heu­te wird es his­to­risch: Bei­de Mann­schaf­ten tref­fen erst­mals in ei­nem Pflicht­spiel auf­ein­an­der.

Kein Li­ga- und auch kein Po­kal­spiel - le­dig­lich ein Test im Ja­nu­ar 2013 exis­tiert zwi­schen den zwei Tra­di­ti­ons­ver­ei­nen. Die­sen konn­te die SGD un­ter der da­ma­li­gen Lei­tung von Pe­ter Pa­cult mit 2:1 für sich ent­schei­den. Im Dresd­ner Ka­der hat sich seit­dem viel ge­tan - kei­ner ist mehr von da­mals da­bei.

Wäh­rend Dy­na­mo erst­mals nach Darm­stadt reist, hat­ten schon ei­ni­ge Spie­ler die Ge­le­gen­heit, im Sta­di­on am Böl­len­fall­tor auf­zu­lau­fen - bis­lang mit we­nig Er­folg. Von zwölf Ak­teu­ren aus dem ak­tu­el­len Ka­der der Schwarz-Gel­ben konn­ten le­dig­lich drei Spie­ler ei­nen Aus­wärts­sieg bei den „Li­li­en“fei­ern.

So ge­wann Mar­co Hart­mann 2013 im Tri­kot vom Hal­le­schen FC ge­gen die Darm­städ­ter. Ri­co Be­na­tel­li fei­er­te 2012 be­reits ei­nen schwarz-gel­ben Sieg, da­mals al­ler­dings noch für die zwei­te Mann­schaft des BVB. Und Pas­cal Te­s­tro­et durf­te eben­falls 2012 mit Bie­le­feld ju­beln, er­ziel­te beim 3:1-Aus­wärts­sieg so­gar ei­nen Tref­fer selbst.

Und der Trai­ner? Auch Uwe Neu­haus be­tritt Neu­land - zu­min­dest als Trai­ner. Sein ein­zi­ger Auf­tritt als Spie­ler liegt schon ei­ni­ge Zeit zu­rück. Ei­ne 1:4-Nie­der­la­ge mit Wat­ten­scheid 09 aus dem Jahr 1989. „Dar­an ha­be ich ganz schwa­che Er­in­ne­run­gen. Aber es soll sich noch nicht so viel am Sta­di­on ge­tan ha­ben - wie ich hör­te“, scherz­te Neu­haus. Tom Ja­cob

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.