Im Os­terz­ge­bir­ge be­zwin­gen Sie 8 000er und tol­le Moun­tain­bike-Stre­cken

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - FERIENZEIT IM HERBST -

HOLZHAUZHAU - RaRauss aauss der Stadt­S­tadt, hin­ein in die Na­tur - das geht im Os­terz­ge­bir­ge rund um Holz­hau be­son­ders gut. Hier kön­nen Sie sich ab­seits vom All­tags­stress er­ho­len und den Her­aus­for­de­run­gen der Na­tur stel­len.

In der „Berg­stra­ße 10“in Holz­hau ste­hen bei­spiels­wei­se zehn Fahr­rä­der und ei­ni­ge E-Bi­kes be­reit. Da­mit kön­nen Sie aus ei­ge­ner Mus­kel­kraft oder mit elek­tri­scher Un­ter­stüt­zung die schö­ne Ge­gend er­kun­den. Oder Sie wan­der­nan­dern ein­fach mal los­los: HolHolz­hau liegt di­rekt am Kamm­weg. Der Qua­li­täts­wan­der­weg führt Sie über ei­ne Stre­cke von 285 Ki­lo­me­tern von Al­ten­berg-Gei­sing bis nach Blan­ken­stein in Thü­rin­gen. „Wer in Holz­hau star­tet, er­reicht nach nur we­ni­gen Hö­hen­me­tern den Kamm­weg. Ins­ge­samt kön­nen im Os­terz­ge­bir­ge 14 ‚Acht­tau­sen­der‘ be­zwun­gen wer­den, al­so Ber­ge, die 8 000 De­zi­me­ter hoch sind. So er­ge­ben sich herr­li­che Aus­sich­ten auf die Tal­sper­ren und ins böh­mi­sche Be­cken“, schwärmt Alex­an­der eA­lex­an­derander Rich­ter vo­non der „Berg­stBerg­stra­ße 10“. Ak­tu­ell hat er noch ei­nen be­son­de­ren Ver­an­stal­tungs­tipp: „Bis 3. Ok­to­ber gibt es nicht weit ent­fernt von uns wie­der Ket­ten­sä­gen-Ac­tion beim ‚Sau­en­sä­ger‘ in Block­hau­sen. Meh­re­re Sä­ger be­ar­bei­ten bis zu sie­ben Me­ter ho­he Stäm­me und ge­stal­ten ein Ein­gangs­por­tal.“

Und nach ei­nem er­leb­nis­rei­chen Tag an der fri­schen Luft schmeckt ein Stück haus­ge­ba­cke­ner Ku­chen in der „Berg­stra­ße 10“gleich dop­pelt gut. Na­din Pos­ter

Im Tha­rand­ter Wald lädt die „Sumpf­müh­le“zu er­leb­nis­rei­chen Ur­laubs­ta­gen und zu ih­ren Schlach­te­wo­chen ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.