So kämp­fen die Ka­ta­la­nen für ih­re Un­ab­hän­gig­keit

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - POLITIK -

BAR­CE­LO­NA/MA­DRID - DieFront Fron­ten ini derd Ka­ta­lo­ni­en­fra­geKt­lif sind id ver­här­tet. Die Re­gie­rung in Bar­ce­lo­na will ih­re Re­fe­ren­dums­plä­ne ei­sern durch­zie­hen, Ma­drid er­höht den Druck. Heu­te soll nun ab­ge­stimmt wer­den.

Trotz ei­nes ge­richt­li­chen Ver­bots und zahl­rei­cher Be­hin­de­rungs­ak­tio­nen der spa­ni­schen Be­hör­den will die Re­gie­rung der Re­gi­on Ka­ta­lo­ni­en heu­te ein „ver­bind­li­ches Re­fe­ren­dum“über ih­re Un­ab­hän­gig­keit ver­an­stal­ten.

„Wir ha­ben be­reits ge­won­nen. Wir ha­ben die Ängs­te, die Dro­hun­gen, den Druck und die Lü­gen be­siegt“, rief der re­gio­na­le Re­gie­rungs­chef Carles Pu­ig­de­mont (54) zum Wahl­kampf­ab­schluss vor Zehn­tau­sen­den Se­pa­ra­tis­ten im Zen­trum der ka­ta­la­ni­schen Haupt­stadt Bar­ce­lo­na.

Mehr als 5,3 Mil­lio­nen Ka­ta­la­nen sind auf­ge­ru­fen, in ei­nem der 2315 Wahl­lo­ka­le ih­re Stim­me ab­zu­ge­ben. Auf Be­trei­ben der Ma­dri­der Zen­tral­re­gie­rung wies die Ge­ne­ral­staats­an­walt­schaft die Po­li­zei aber an, die Wahl­lo­ka­le ab­zu­sper­ren. In ganz Ka­ta­lo­ni­en be­setz­ten des­halb Po­li­ti­ker, Leh­rer und El­tern in der Nacht zum Sams­tag Hun­der­te von Schu­len und zahl­rei­che wei­te­re öf­fent­li­che Ge­bäu­de, die als Wahl­lo­ka­le die­nen sol­len. Sie ver­an­stal­te­ten un­ter an­de­rem Film­vor­füh­run­gen und Par­tys.

Ma­drid ver­sucht der­weil, die Be­fra­gung mit al­len Mit­teln zu ver­hin­dern. In den ver­gan­ge­nen Ta­gen wa­ren bei Dut­zen­den von Raz­zi­en in Dru­cke­rei­en un­dRei

Re­gio­nal­mi­nis­te­ri­en min­des­ten­sidt zwölf Mil­lio­nen Wahl­zet­tel so­wie Mil­lio­nen von Wahl­pla­ka­ten und Bro­schü­ren be­schlag­nahmt wor­den. Vie­le Web­sei­ten wur­den ge­sperrt. Mehr als 4 000 An­ge­hö­ri­ge der staat­li­chen Po­li­zei­ein­heit Guar­dia Ci­vil und der Na­tio­nal­po­li­zei wur­den nach Ka­ta­lo­ni­en ent­sandt.

Die Zahl der Be­für­wor­ter ei­ner Ab­spal­tung Ka­ta­lo­ni­ens von Spa­ni­en lag in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zwi­schen knapp 40 und 50 Pro­zent. Schon seit 2012 fin­den im­mer wie­der Mas­sen­de­mons­tra­tio­nen der Se­pa­ra­tis­ten statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.