An­nä­he­rung in An­ta­lya

Ga­b­ri­el auf spon­ta­ner Tür­kei-Rei­se

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - POLITIK -

AN­TA­LYA - Es geht vor al­lem um das Bild: Au­ßen­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (58, SPD) hat über­ra­schend sei­nen tür­ki­schen Amts­kol­le­gen Mev­lüt Ca­vu­sog­lu (49) zu ei­nem in­for­mel­len Gespräch im süd­tür­ki­schen Fe­ri­en­ort An­ta­lya ge­trof­fen. Da­bei sei es auch um „die schwie­ri­gen The­men und Er­war­tun­gen auf bei­den Sei­ten“ge­gan­gen, hieß es in ei­nem Tweet des Aus­wär­ti­gen Am­tes. Mehr wur­de nicht be­kannt.

In frü­he­ren Zei­ten wä­re ein sol­ches Tref­fen wohl kaum der Re­de wert ge­we­sen. Doch seit die Be­zie­hun­gen zwi­schen Deutsch­land und der Tür­kei auf ei­nem Tief­punkt an­ge­langt sind, kann die Plau­de­rei in ent­spann­ter At­mo­sphä­re zu­min­dest als An­nä­he­rung zwi­schen den zer­strit­te­nen Län­dern ge­wer­tet wer­den.

Über­ra­schungs­be­such: Sig­mar Ga­b­ri­el (58) trifft Tür­ken-Mi­nis­ter Mev­lüt Ca­vu­sog­lu (49) in An­ta­lya.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.